Veranstaltungen Volleyball
Veranstaltungen Leichtathletik
Veranstaltungen Taekwondo
Veranstaltungen Basketball

Home

„Siegreiche U14-Mädchen-Staffel in Wittenberg“

by Phillipp

Wittenberg. Am 15. September kämpften neun Dübener Sportlerinnen und Sportler um begehrte Medaillen beim Bahnabschlusssportfest in Wittenberg. Am Ende fuhren sie glücklich mit fünfmal Gold, sechsmal Silber und dreimal Bronze in die Heimat. Es wurden zahlreiche persönliche Bestleistungen erzielt. Highlight des Tages war die 4x75-Meter-Staffel der Mädchen U14. Unsere Mädels Mia Marschalk, Marie Lehmann, Magdalena Michalczyk und Nina Brandt ließen der Konkurrenz keine Chance und gewannen unter den Anfeuerungsrufen der mitgereisten Eltern und (fast) perfekten Wechseln mit großem Abstand.

Einzelergebnisse:
Lucas Wünsch (M10)                         50 Meter: 8,81 s | 800 Meter: 3:13 min | Weitsprung: 3,31 m

Jonas Jäger (M13)                               Weitsprung: 4,04 m (Gold) | Kugelstoßen: 8,62 m (Silber)

Marie Lehmann (W11)                      50 Meter: 8,34 s | Weitsprung: 4,16 m (Silber)

Sabrina Müller (W12)                        Weitsprung: 2,90 m | Kugelstoßen: 7,76 m (Bronze)

Mia Marschalk(W12)                          75 Meter: 11,04 s (Silber) | Weitsprung: 4,43 m (Gold) | Kugelstoßen: 8,63 m (Gold)

Nina Brandt (W12)                              75 Meter: 11,06 s (Bronze) | Weitsprung: 4,65 m (Silber)

Magdalena Michalczyk (W12)          75 Meter: 11,30 s | Kugelstoßen: 8,25 m (Silber)

Rebecca Jost (Frauen)                        Kugelstoßen: 9,04 m (Gold)

Kerstin Jost (Frauen)                          Kugelstoßen:  8,87 m (Silber)

Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Sponsoren

64eda7cf58a2102103b95406358b24ae.png

517cdad89700c5d7ffb84c519213727f.jpg

Partner