Hallenmeeting

Am 25.11.
Veröffentlicht von Super User
Kategorien: Leichtathletik
Treffer: 663

Zeitplan als Download

Hallenmeeting des SV Bad Düben 2016

 

Veranstalter/Ausrichter:

SV Bad Düben

Termin:

25.11.2017 ab 9:00 Uhr

Ort:    

Bad Düben, Sporthalle Durchwehnaer Straße

Wettkampfleiter:

Kerstin Jost

Teilnahmeberechtigte:

Sportler der Schulen und Vereine des Kreises Nordsachsen und angrenzenden Landkreise

Disziplinen:

AK U8 (Bambinis)     

Dreikampf (Hindernislauf, Medizinballzielstoßen (1kg), Schlussdreisprung) 4x1Runde

AK U10, U12

Dreikampf  (Hindernislauf, Medizinballzielstoßen (1kg), Schlussdreisprung), 4x1 Runde

AK U14, U16             

2x30m, Hochsprung, Kugel, Dreierhop

Jugend

2x30m, Kugel, Hoch, Dreierhop

Männer/Frauen

2x30m, Kugel, Dreierhop

Senioren II (ab AK50):

2x30m, Kugel (w3kg/m6kg), Dreierhop  

Wertung:

Die Wertung in den Einzeldisziplinen erfolgt in den einzelnen Altersklassen. Die Staffelwettbewerbe in den Schüleraltersklassen.

Die Wertung Frauen/Männer von 20 Jahre bis 49 Jahre, ab 50 Jahre Senioren/innen II

Auszeichnung:

Die jeweils 3 Erstplazierten im Dreikampf erhalten eine Urkunde und eine Medaille, die Viert- bis Sechstplazierten des Dreikampfes erhalten eine Urkunde. Ab der Altersklasse U14 erhalten die drei Erstplazierten Sportler eine Urkunde.

Bei den Staffelwettbewerben erhalten die Plätze 1 bis 3 pro Staffel eine Urkunde

Meldeanschrift:

Meldeliste mit Name, Vorname, Geburtsjahr, Geschlecht, Wettbewerb

Kerstin Jost

Heckenweg 18

06774 Schwemsal

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldetermin:

21.11.2016

Nachmeldungen am Wettkampftag sind nicht mehr möglich!!!

Startgebühren:

Dreikampfwertung: 3,00 € pro Kind

ab U14-U16 pro Einzeldisziplin 1,50 €

Jugend pro Einzeldisziplin 2,00 €

Frauen/Männer/Senioren/innen pro Einzeldisziplin 2,50 €

keine für Bad Dübener Grundschulen

Staffelwettbewerbe: 2,00 € pro Staffel

Informationen:

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Diebstahl oder sonstigen Schadensfällen, auch nicht gegenüber Dritten. Es dürfen keine Spikes getragen werden.

 

Eine eingeschränkte Imbissversorgung wird gewährleistet.

 

Wettkampfbestimmungen

Dreikampf:

Hindernislauf: Hier werden 2 Läufe ausgetragen. Die Zeiten werden zusammengerechnet. Sieger ist der Sportler mit 2 gültigen Läufen und der schnellsten Laufzeit. Die Hindernisstrecke besteht aus Sprungabschnitten, Slalom- und Laufstrecke. Die Punktvergabe  entspricht der Platzierung.

Medizinballzielstoßen:

Die Sportler haben 4 Würfe und müssen dabei Ziele

treffen, die unterschiedliche Punkte einbringen. Sieger ist der Sportler mit den meisten Punkten. Die Punktvergabe entspricht der Platzierung.

Schlussdreisprung: 

Die Sportler springen mit geschlossenen Beinen drei  Sprünge zügig hintereinander. Gewertet wird die Gesamtweite der drei Sprünge. Die Punktvergabe entspricht der Platzierung.

 

Gesamtsieger des Dreikampfes ist der Sportler mit den wenigsten Punkten.

Wettbewerbe außerhalb des Dreikampfes:

Jeder Sportler hat bei den technischen Disziplinen (Dreierhop, Kugelstoßen)  4 Versuche. Es findet kein Vor- und Endkampf statt.