Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

von

Zweites Männerteam ist Bezirkspokalsieger

SV Bad Düben II – SV Reudnitz III 2:1 (-16, 21, 6) 60 min.
SV Bad Düben II – Groitzsch-Luckaer VC 2:0 (22, 22) 56 min.
SV Bad Düben II – Hohnstädter SV 2:0 (16, 19) 49 min.
SV Bad Düben II – Sportfreunde DVS 2:0 (14, 15) 40 min.

Groitzsch. Die Bezirksliga-Männer haben sich nach leichten Startschwierigkeiten am Ende souverän den Bezirkspokal geholt. Im Sportzentrum Groitzsch verloren sie nicht eines der vier Begegnungen, gab im kompletten Tagesverlauf lediglich gegen Ligakonkurrent SV Reudnitz III einen Durchgang ab.
Der Modus „Jeder gegen jeden“ hatte es nach derart langer Spielpause wahrlich in sich. Auf zwei Feldern mit fünf Teams blieben logischerweise nicht viele Verschnaufpausen übrig. Die Kurstädter übernahmen zudem gleich zu Beginn das Schiedsgericht, um dann viermal in Folge ans Netz zu müssen. Die ersten eineinhalb Sätze gegen Reudnitz wurden komplett verschlafen. Doch dann kam der Heideexpress so langsam ins Rollen. Lediglich gegen den starken Gastgeber vom GLVC um den Bundesliga-erfahrenen Michael Münchow entwickelte sich noch eine offene Partie. Die abschließenden Matches gegen Hohnstädt und Dommitzsch, wie Groitzsch aus der Bezirksklasse, avancierten mehr oder weniger zum Selbstläufer.
Der erstmalige Gewinn des Pokals sichert gleichzeitig das Ticket für den Sachsenpokal in der kommenden Saison 2022/2023. Die Liga startet für den SVBD II am 9. Oktober mit dem Gastspiel bei der TSG Markkleeberg 1903 III.

SV Bad Düben II: Bezirkspokalsieger-Kapitän Stefan Tiesies, Bezirkspokalsieger Stefan Nordt, Bezirkspokalsieger Stefan Dieter Deinert, Bezirkspokalsieger Andreas Güttner, Bezirkspokalsieger Ricardo Güttner, Bezirkspokalsieger Tobias Stadler, Bezirkspokalsieger Tim Bomsdorf, Bezirkspokalsieger Martin Zeidler und Bezirkspokalsieger Markus Voerkel

Zurück

Unsere Sponsoren

Unsere Partner

Copyright 2021 SV Bad Düben e.V. Alle Rechte vorbehalten. || Webdesign TH.DSGN

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden zur auf unserer Website Cookies um Ihnen eine optimales Nutzer-Erlebnis und praktische Funktionen anzubieten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.